Beratung über erweiterte Laborparameter zusätzlich zu Check 35

Beschreibung

Ausführliche Beschreibung:
Vor allem in der Inneren Medizin gibt es zahlreiche Möglichkeiten die von der GKV finanzierten Vorsorgemaßnahmen mit Selbszahlerleistungen zu erweitern und damit eventuell das Risiko für die Entstehung verschiedenster Krankheitsbilder zu minimieren bzw. diese frühzeitig zu erkennen. Es gibt hier z.B. die Möglichkeit den Check-35 um Laborwerte zu erweitern, die nähere Informationen zur Nierenfunktion, dem Fettstoffwechsel oder der Leber liefern. Des Weiteren können ggf. Ultraschalluntersuchungen stattfinden, die wiederum vor allem Aufschluss zur Form und zu Raumforderungen der Organe (Krebs) geben könnten. Wer sich dafür entscheidet in erweiterte Vorsorgemaßnahmen zu investieren, sollte sich allerdings bezüglich der individuellen Sinnhaftigkeit der Untersuchung von einem entsprechenden Experten beraten lassen. Um eine Untersuchung durchzuführen sollte der Experte zumindest einen Anlass im Sinne von passenden Risikofaktoren (z.B. Nierenkrebs in der Familie) dafür sehen. Werden Untersuchungen unbedacht durchgeführt, kann dies bei einem Befund, der eventuell so nie bekannt geworden wäre (z.B. gutartige Nierenzyste) zu einer psychischen Belastung des Patienten führen. Hält der Arzt eine bestimmte Untersuchung für sinnvoll, so kann dies eventuell gleich im Anschluss an die Beratung erfolgen.



Autor: ÄGGP

Fakten

Indikation

Patienten, die eine Beratung bezüglich erweiterter Vorsorgemaßnahmen wünschen.

Risiken

Keine

Alternativen in der GKV

Nein

Kosten

Die Kosten für die Beratung betragen ca. 10,00 Euro. Erfolgt im Anschluss eine Untersuchung, Blutentnahme und eine Abschlussberatung, kommen noch einmal Kosten von ca. 30,00 Euro hinzu (Ultraschalluntersuchungen nicht mit inbegriffen).

Qualifikation des Anbieters

Facharzt

Unser Kommentar

Mehr ist nicht immer mehr. Ein diagnostisch sinnvoller Einsatz von Laborwerten und Untersuchungen, bei gesunden Patienten, sollte beibehalten werden.

Der Wirksamkeitsnachweis dieser FGL ist nicht möglich. FGL dieser Rubrik (z.B. Beratungen, Attestierungen) sind aber notwendig und sinnvoll.