Faden-Lifting

Beschreibung

Die Hautalterung und die damit verbundene Faltenentstehung sind ein natürlicher Vorgang, der nur bedingt aufzuhalten ist. Ursachen, die beeinflussbar sind, sind z.B. zu viel Sonne, Zigarettenrauch, ein falscher Umgang mit der Haut, die Mimik und ein aufreibender Lebensstil. Die internen Faktoren, wie das Alter, das weibliche Geschlecht und die familiäre Veranlagung, sind allerdings nicht beeinflussbar. Wenn die Gesichtshaut ihr stützendes Polster aus Kollagen, Elastin, Proteinen und Feuchtigkeit spendenden Substanzen, wie Hyaluronsäure verliert, entstehen Falten. Viele Menschen haben das Bedürfnis, die Falten entfernen zu lassen, die ihnen, ihres Erachtens nach, ein müdes und verbrauchtes Aussehen verleihen. Eine schonende Alternative zum klassischen Face-Lifting bietet das so genannte Faden-Lifting. Hier werden kleine Fäden, die mit Widerhaken versehen sind, über Kanülen in Tunneln unter der Gesichtshaut platziert. Dadurch wird die Haut in Zugrichtung gestrafft. Die Fäden werden vollständig vom Körper abgebaut. Dabei entsteht neues Bindegewebe in diesen Tunneln, wodurch die Gesichtshaut straffer wird. Die Behandlung erfolgt mit einer örtlichen Betäubung. Anzumerken ist, dass das Ergebnis nur ca. 2 Jahre anhält und dann ggf. wiederholt werden muss.



Autor: ÄGGP
 

Fakten

Indikation

Das Verfahren eignet sich vor allem für jüngere Patienten sehr gut, die kleine Korrekturen, wie die Anhebung der Augenbrauenpartie oder kleinerer Wangen- und Halshauterschlaffungen, vornehmen wollen. Außerdem können Patienten, die eine größere OP meiden wollen (Face-Lifting), diese Variante als Alternative nutzen.

Risiken

Es kann zu Schwellungen, Blutergüssen und bei manchen Patienten zu einem schnellen Nachgeben der Fäden kommen.

Alternativen in der GKV

Nein

Kosten

Es handelt sich je nach Anbieter und Fadenanzahl um einen Kostenrahmen von ca. 1.500,- bis 3.000,- Euro.

Qualifikation des Anbieters

k.A.

Unser Kommentar

Es handelt sich hierbei um eine wesentlich schonendere Variante im Vergleich zum klassischen Face-Lift und hat gleichzeitig eine länger anhaltende Wirksamkeit als reine Faltenunterspritzungen. Es wird hierbei auf die körpereigenen Umbauprozesse, durch einen Reiz des Gewebes von außen, gesetzt.


Bewertungen dieser Leistung

Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte an.

Es sind bisher keine Kommentare zu dieser Leistung vorhanden.