Informationen zur Videosprechstunde mit TAN

 

"Sie sind Patient bei Ihrem Arzt/Behandler und möchten z.B. Ihre ausstehenden Befunde per Videochat besprechen?"

"Sie erhalten eine Medikation bei einem Ihnen bekannten Arzt  und möchten für die nächste Konsultation nicht die Praxis besuchen?"

 

Dann vereinbaren Sie doch ganz einfach mit Ihrem Behandler einen Termin für eine Videosprechstunde. Sie erhalten dafür von der Praxis eine TAN Nummer, die sie zum Zeitpunkt des Termins einlösen.

So funktioniert´s: 

 

 

 

Ihr Arzt/Behandler startet die Videosprechstunde zum vereinbarten Termin. Bitte beachten Sie, dass es immer zu kleineren Verzögerungen kommen kann. Haben Sie etwas Geduld und bleiben Sie eingeloggt. Wenn die Videosprechstunde startet, öffnet sich das entsprechende Fenster von allein.